Skoliose

Was ist Skoliose?

Skoliose ist eine dreidemensionale Verdrehung der Wirbelsäule, die meist im Wachstumsalter auftaucht und schwerwiegende Folgen haben kann. Sie ist meistens chronisch (dauerhaft bestehend) und kann zu starken Bewegungseinschränkungen führen wenn man sie nicht schon frühzeitig behandelt. Ohne eine adäquate Behandlung wird sie meistens schlimmer.

Therapiemöglichkeiten

Solange die Skoliose noch nicht richtig ausgeprägt ist, kann man versuchen, sie mit speziell angeordneter Krankengymnastik in den Griff zu bekommen. In fortgeschrittenen Stadien kann diese durch ein speziell angepasstes Korsett kombiniert werden.
Sollte

Überzeugen Sie sich von unseren Bewertungen auf Jameda und imedo
Besuchen Sie uns auf Facebook